Stilles Quellwasser - unsere Empfehlung!

Stilles Wasser enthält im Vergleich zu Sprudelwasser lediglich 0 bis 300 Milligramm Kohlendioxid pro Liter. Stilles Trinkwasser ist demnach für Menschen zu empfehlen, welche mit einem empfindlichen Magen zu kämpfen haben. Wer davon einen aufgeblähten Bauch bekommt oder wen starkes Aufstoßen nach dem Genuss von kohlensäurehaltigem Mineralwasser plagt, sollte lieber zu stillen Quellwasser greifen. Menschen mit Sodbrennen sollten Mineralwasser ohne Kohlensäure trinken.

Stilles Quellwasser

In absteigender Reihenfolge In absteigender Reihenfolge
    • Tyrol Water
      € 2,60
      Inkl. MwSt., zzgl. Versand
      € 2,60 / 1 l
      Stern Stern Stern Stern Stern
      1 Bewertung
      • St. Leonhards Quellen
        € 1,39
        Inkl. MwSt., zzgl. Versand
        € 1,39 / 1 l
        • St. Leonhards Quellen
          € 2,19
          Inkl. MwSt., zzgl. Versand
          € 2,19 / 1 l
          • St. Leonhards Quellen
            € 1,39
            Inkl. MwSt., zzgl. Versand
            € 1,39 / 1 l
            • Beliebt
            Johannesquelle
            € 102,90
            Inkl. MwSt., zzgl. Versand
            € 8,58 / 1 l
            • Mehrner Heilwasser
              € 2,69
              Inkl. MwSt., zzgl. Versand
              € 2,69 / 1 l
              • Beliebt
              Irx Wasser
              € 4,89
              Inkl. MwSt., zzgl. Versand
              € 0,98 / 1 l
              Stern Stern Stern Stern Stern
              6 Bewertungen
            In absteigender Reihenfolge In absteigender Reihenfolge